DE | EN

Mandeln

Knackiger Genuss

Schon gewusst?

Inhalt

Mandeln sind eine hervorragende Vitamin E-Quelle und reich an ungesättigten Fettsäuren, Ballaststoffen, Phosphor und Magnesium.

Informationen Pinienkerne

Verwendung

Knackige Mandeln verleihen Müsli, Nachtisch und auch herzhaften Speisen eine süß-cremige Note.

Botanik

Mandeln gehören wie Pfirsiche und Aprikosen zu den Rosengewächsen. Sie werden auch „Königin der Rosengewächse“ genannt.

Accordion Schatten Accordion Ecke

Rezept-Idee: Tomaten-Mandel-Pesto mit Pasta

Für 4 Personen

  • Nach Belieben kann die Pasta mit folgenden Zutaten serviert werden:
  • grüner Spargel
  • gebratene Pilze
  • Rucola
  • Ziegenkäse

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Die Tomaten auf der Unterseite mit einem Messer kreuzweise einritzen und den Strunk herausschneiden. Die Tomaten für 30 Sekunden in das kochende Wasser geben und anschließend direkt unter kaltem Wasser abschrecken. Die Haut entfernen, die Tomaten vierteln und entkernen. Die Mandeln grob hacken und ohne Fett in einer Pfanne anrösten. Den Knoblauch schälen und hacken. Oregano-Blätter grob hacken und zusammen mit den getrockneten Tomaten und dem Öl der eingelegten Tomaten, Tomaten, Mandeln, Zitronensaft, Parmesankäse und Knoblauch pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Wenn das Pesto zu dick ist, etwas Olivenöl zugießen. Die Tagliatelle in kochendem Salzwasser garen, anschließend abgießen und noch heiß mit dem Pesto vermengen. Nach Belieben mit gebratenem grünen Spargel, gebratenen Pilzen, Rucola oder Ziegenkäse servieren.

Rezeptbild
MehrRezepte

Über das Produkt

Die Mandeln von Nutline krönen Müsli, Nachtisch und herzhafte Gerichte mit ihrer süß-bitteren Note. Auch als Snack sind die leckeren Nährstoffpakete bei gesundheitsorientierten Genießern sehr beliebt. Sie schmecken nicht nur himmlisch, sondern versorgen unseren Organismus mit Ballaststoffen, Magnesium und Phosphor.

Die Nutline Mandeln stellen sowohl eine gute Protein- als auch wichtige Vitamin E-Quelle dar. Proteine sind notwendig für ein gutes Knochenwachstum und Vitamin E besitzt antioxidative Fähigkeiten und trägt somit zum Zellschutz bei.

Informatives über Mandeln

Die Mandel (Prunus dulcis) gehört wie Pfirsiche und Aprikosen zu den Rosengewächsen. Sie galt in der Antike als Symbol für Glück, Fruchtbarkeit und Wohlstand und sollte Krankheiten heilen. Mandelbäume werden schon seit Tausenden von Jahren angepflanzt. Heute kommen mehr als 70 Prozent der Mandelernte aus den USA, hauptsächlich aus Kalifornien.

Nährwerte

NährwertePro 100 gPro Portion (30 g)*
kcalEnergie2551 kJ765 kJ
616 kcal185 kcal (9%)
kcalEiweiß19,8 g5,9 g (12%)
KohlenhydrateKohlenhydrate13,0 g3,9 g (2%)
Zuckerdavon Zucker4,8 g1,4 g (2%)
FettFett52,4 g15,7 g (22%)
davon gesättigte Fette4,2 g1,3 g (6%)
einfach ungesättigte Fette37,9 g11,4 g 
mehrfach ungesättigte Fette10,3 g3,1 g 
BallaststoffeBallaststoffe6,8 g2,0 g 
SalzSalz<0,1 g<0,1 g (0%)
Vitamine/ Mineralstoffe Pro 100 g Pro Portion (30 g)**
kcal Vitamin E 27,5 mg 8,3 mg (69%)
kcal Niacin 3,8 mg 1,1 mg (7%)
Kohlenhydrate Phosphor 490 mg 147 mg (21%)
Zucker Magnesium 240 mg 72 mg (19%)
Calcium 250 mg  75 mg (9%)

* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400kJ / 2000kcal).

** RDA = Richtwert der empfohlenen Tagesmenge.

Hier können Sie ausführliche Informationen über Allergene abrufen