DE | EN

Paranuss

harte Schale, weicher Kern

Schon gewusst?

Inhalt

Paranüsse sind eine hervorragende Selenquelle und reich an ungesättigten Fettsäuren und Protein.

Informationen Pinienkerne

Verwendung

Die Paranuss ist ein köstlicher Allrounder. Dank ihres angenehmen mandelartigen Geschmacks eignet sie sich u.a. für Kuchen, Kekse und anderes süßes Gebäck. Aber auch Salaten verleiht sie „das gewisse Etwas“.

Botanik

Die Paranuss wächst an einem Baum, der 40 bis 60 Meter hoch wird. Bis ein Paranussbaum die ersten Früchte trägt, vergehen 10 Jahre.

Accordion Schatten Accordion Ecke

Rezept-Idee: Limetten-Käsekuchen mit karamellisierten Paranüssen

Für 4 Portionen (kleine Springform 16 cm Durchmesser)

Backzeit: 45 Minuten

Eine kleine Springform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Butterkekse in der Küchenmaschine fein zermahlen und mit der Butter zu einem Teig kneten. Den Teig auf dem Boden der Springform verteilen und festdrücken. 60 g Butter, Vanillezucker, Zucker,  Eigelbe, eine Prise Salz, Limettenschale, Limettensaft und Quark verrühren. Mehl und Puddingpulver in die Masse sieben und mit dem Handmixer zu einer glatten Masse rühren. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Quarkmasse heben. Die Käsemasse in die Springform geben und gleichmäßig verteilen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175°C 45 Minuten backen und anschließend ca. 45 Minuten auf einem Kuchenrost ruhen lassen. Kurz vor Ende der Ruhezeit die Karamellbonbons und Paranüsse grob hacken und zusammen mit der Milch in einem Topf bei kleiner Hitze leicht köcheln lassen bis die Bonbons geschmolzen sind.  Die Masse auf dem gesamten Kuchen verteilen und kalt stellen. Für 16 Portionen (große Springform 28 cm Durchmesser) die Rezeptmengen vervierfachen. Die Backzeit verlängert sich um ca. 20 Minuten. 

Rezeptbild
MehrRezepte

Über das Produkt

Die Paranuss ist eine wahre Proteinbombe. Paranüsse sind dank des nährstoffhaltigen Bodens im Amazonasgebiet zudem sehr reich an Selen. Eine einzige Paranuss enthält 160 Prozent der in den USA empfohlenen Tagesmenge für Selen.

Dieses essenzielle Spurenelement ist genau wie Vitamin E ein wichtiges Antioxidans. Phosphor findet man in der Paranuss ebenfalls reichlich vor. Es sorgt für starke Zähne und Knochen.

Informatives über Paranuss-Kerne

Paranüsse stammen überwiegend aus Brasilien. Sie werden deshalb auch Brasilnuss, Brasilkastanie und Amazonenmandel genannt. Ihren Namen verdient die süße Wilde der Hafenstadt Pàra – das heutige Belèm. Von hier aus gelangten bereits im 17. Jahrhundert die ersten Paranüsse auf holländischen Händlerschiffen nach Europa. Die Paranuss ist die Diva unter den Nüssen: bislang sind alle Versuche, sie zu züchten oder zu kultivieren erfolglos geblieben. 

Nährwerte

NährwertePro 100 gPro Portion (30 g)*
kcalEnergie 2870 kJ861 kJ
696 kcal209 kcal (10%)
kcalEiweiß14,4 g4,3 g (9%)
KohlenhydrateKohlenhydrate6,1 g1,8 g (1%)
Zuckerdavon Zucker2,4 g0,7 g (1%)
FettFett66,9 g20,1 g (29%)
davon gesättigte Fette19,9 g6,0 g (30%)
einfach ungesättigte Fette22,0 g6,6 g 
mehrfach ungesättigte Fette25,0 g7,5 g
BallaststoffeBallaststoffe5,8 g1,7 g 
SalzSalz<0,1 g<0,1 g (0%)
Vitamine/ Mineralstoffe Pro 100 g Pro Portion (30 g)**
kcal Vitamin E 6,0 mgl 1,8 mg (15%)
Magnesium 350 mg 105 mg (28%)
Calcium175 mg52,5 mg (7%)
Phosphor700 mg210 mg (30%)
Eisen2,8 mg0,8 mg (6%)
Zink4,5 mg1,4 mg (14%)

* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400kJ / 2000kcal).

** RDA = Richtwert der empfohlenen Tagesmenge.

Hier können Sie ausführliche Informationen über Allergene abrufen